Zufahrt zum Hundeplatz wieder frei

Nach einer in Eitorf stattgefundenen Verkehrsschau wurde an der Straße „In der Helte / Alte Wiese“ ein neues Verkehrsschild aufgestellt. Danach wurde die Durchfahrt für Fahrzeuge aller Art, ausgenommen land- und forstwirtschaftlicher Verkehr, verboten. Da diese Straße der Zubringer zu dem örtlichen Hundeplatz des Vereins deutscher Schäferhunde Ortsgruppe Windeck / Eitorf ist, konnten Pächter und Mitglieder des Vereins die Zufahrt nicht mehr nutzen. CDU-Ratsfrau Stefanie Schönenberg-Klein fragte daraufhin bei der Gemeindeverwaltung Eitorf nach. Nach erfolgter Abstimmung des Rhein-Sieg-Kreises mit dem Polizei- und Ordnungsamt Eitorf wird nun das Zusatzzeichen „Anlieger frei“ so bald wie möglich durch den gemeindlichen Bauhof ergänzt.