Unterstützung für Eitorfer Unternehmen und Geschäftsleute

„Vielen Dank an die Gemeinde Eitorf, dass Sie schnell reagiert hat und die ersten Lieferdienste schon online sind.“ Mit diesen Worten bedankte sich die CDU Eitorf. Denn die Gemeinde hatte die Idee der CDU, auf ihrer neuen Webseite „www.corona-eitorf.de“ eine Übersicht der Geschäfte und ihre Angebote aufzulisten, die nun auch zu den Kunden nach Hause liefern, kurzfristig umgesetzt. Gedacht ist das als Unterstützung der Eitorfer Unternehmen und Geschäftsleute, die auf den Umsatz im Geschäft angewiesen sind, zurzeit aber geschlossen sein müssen. Erfasst werden Betriebe, die das Lieferangebot erst jetzt im Zuge der Corona-Krise einführen. Wer eingetragen werden möchte, sendet den Namen des Geschäfts, das Sortiment, die Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse und Webseite an die E-Mail: klaus.wahl@corona-eitorf.de.

„Die Situation ist ernst. Nur mit gemeinsamer Disziplin, gesellschaftlichem Zusammenhalt und Rücksichtnahme ist die Krise zu bewältigen“, so die CDU-Ratsfraktion.