Mit der Senioren-Union nach Xanten

Wieder einmal ist es der Senioren-Union Eitorf-Windeck mit ihrem ersten Vorsitzenden Franz Josef Schmitz gelungen, eine interessante Fahrt nach Xanten zu organisieren. 43 Personen jeden Alters besichtigten Ende September die römische Colonia Ulpia Traiana, den Ursprung der späteren Stadt Xanten. Nach einer informativen Stadtführung, unter anderem zum Victor-Dom, zur Kriemhildmühle und zur alten Stadtbefestigung, besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Archäologischen Park mit den ausgegrabenen und zum Teil rekonstruierten Gebäuden des römischen Lagers. Den Abschluss bildete der Besuch des Römermuseums, erbaut über der Eingangshalle des römischen Stadtbades, mit zahlreichen Originalfunden aus der römischen Stadt.