Marktplatz bleibt Parkplatz

Das Ergebnis des Bürgerentscheids ist gefallen: Die Mehrheit will keinen neu gestalteten Marktplatz, sondern lieber Parkplätze für Autos. Über dieses Ergebnis ist die CDU Eitorf nicht glücklich. Denn damit gehen die jahrelangen Vorbereitungen zur Gestaltung Eitorfs auf Null zurück. Die gesamte Entwicklung im Ortskern ist nun in Frage gestellt. „Doch als demokratische Partei akzeptieren wir selbstverständlich das Ergebnis. Unser Bestreben, Eitorf weiterzuentwickeln, ist allerdings ungebrochen“, sagten die CDU-Fraktionsvorsitzenden Toni Strausfeld und Roger Kolf.