(v.l.) Vizebürgermeister Hans-Gerd Pahl und Christoph Müller mit Manfred Keuenhof.

CDU gratuliert zur gelungenen Veranstaltung

Zum elften Mal präsentierten die „Deutz-Schlepper-Freunde Mühleiper Tal“ ihre Ausstellung historischer Fahrzeuge auf den Mühleiper Sportplatz. Rund 100 Fahrzeugen aus verschiedenen Jahrzehnten begeisterten die großen und kleinen Besucher gleichermaßen. Zu ihnen gehörten Vizebürgermeister Hans-Gerd Pahl, der CDU-Fraktionsvorsitzende Toni Strausfeld, der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Johannes Ahr sowie sein Stellvertreter Christoph Müller und der stellvertretende CDU-Schatzmeister und Mitgliederbeauftragte Uli Ahr.

„Wir von der Eitorfer CDU sind immer wieder beeindruckt von der Ausstellung. Denn diese Präsentation hilft mit, landwirtschaftliches Kulturgut zu erhalten“, sagte Christoph Müller und gratulierte dem Vorsitzenden der „Schlepper-Freunde“ Manfred Keuenhof zu der gelungenen Veranstaltung.