Neue Markierungen für den Weyergarten

„Die Markierungen auf der Straße „Weyergarten“ in Halft sind in die Jahre gekommen“, sagte Maria Miethke, CDU-Ratsfrau aus Halft. Die Markierungen auf der Spielstraße für PKW-Parkplätze und Standorte von Pflanzkübeln zur Verengung der Straße, wurden im Zuge des Straßenerstausbaus vor mehr als 20 Jahren aufgebracht. In der Zwischenzeit sind weitere Häuser errichtet worden, die Grundstücke […]

Lesen Sie weiter


Weiterführung der sozialen Arbeit an Schulen

„Das ist für die Schulsozialarbeit in unserer Gemeinde sehr erfreulich.“ Dieser Meinung ist die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Laura Faßbender. Denn der Rhein-Sieg-Kreis bewilligte für die soziale Arbeit an Schulen zusätzliche Fördermittel in Höhe von rund 40.000 Euro. Dies entspricht einem weiteren Kontingent von 19,5 Wochenstunden. Somit werden für den Bewilligungszeitraum 2019/20 insgesamt 124,5 Stunden pro Woche […]

Lesen Sie weiter


Land fördert „Dritte Orte“ im ländlichen Raum mit 750.000 Euro

„Das ist eine tolle Chance für Initiativen in Eitorf“, sagten die beiden CDU-Fraktionsvorsitzenden Toni Strausfeld und Roger Kolf. Denn die nordrhein-westfälische Landesregierung will Orte der Kultur und Bildung, der Begegnung und der Vernetzung fördern. Kürzlich nämlich hat die Landesregierung das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ aufgelegt. Sie sollen […]

Lesen Sie weiter


Neujahrsempfang des Pfarrgemeinderates

Zum traditionellen Neujahrsempfang kamen zahlreiche CDU-Vertreter.

Der Einladung des Pfarrgemeinderates zum traditionellen Neujahrsempfang sind zahlreiche CDU-Vertreter gerne gefolgt. Im Anschluss an die Heilige Messe in St. Patricius wurde im Saal des Pfarrzentrums in lockerer Runde das vergangene Jahr beleuchtet und das neue Jahr begrüßt. Insbesondere bedankten sich das CDU-Team bei den Gemeindemitgliedern für ihr ehrenamtliches soziales Engagement.

Lesen Sie weiter