Landesregierung legt Energieversorgungsstrategie vor

Wirtschafts- und Energieminister Andreas Pinkwart präsentierte kürzlich seine Energieversorgungsstrategie für Nordrhein-Westfalen. „Damit stellt die Landesregierung die energiepolitischen Weichen für eine klimaverträgliche, sichere und bezahlbare Energieversorgung, von der auch die Menschen in Eitorf profitieren“, so Toni Strausfeld, CDU-Fraktionsvorsitzender. Kernelemente sind der deutliche Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie ein zügiger Netzausbau, moderne Speichertechnologien, eine flexiblere Nachfragegestaltung und […]

Lesen Sie weiter


Klimawandel: CDU Eitorf fordert Sachlichkeit

„Wir sollten endlich eine ehrliche und keine populistische Klimadebatte führen. Wir brauchen an erster Stelle die Verkehrswende“, sagte der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Bonner CDU Christos Katzidis und reagierte damit auf die Forderung des Siegburger Bürgermeisters Franz Huhn, Großfeuerwerke sowie Feuerwerk zu Silvester zu verbieten. Katzidis Meinung teilen auch die beiden Eitorfer CDU-Fraktionsvorsitzenden Toni Strausfeld […]

Lesen Sie weiter


Kita-Finanzierung gesichert

Die NRW-Koalition hat den Gesetzentwurf zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in den Landtag eingebracht. Das teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Franken dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Toni Strausfeld mit: „Mit der umfassenden Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) verbessern wir nun die Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung in Nordrhein-Westfalen dauerhaft und nachhaltig.1,3 Milliarden Euro werden jährlich und zusätzlich in die Kindertagesbetreuung investiert, […]

Lesen Sie weiter


Weitere Entwicklung des Marktplatzes

In der 33. Sitzung des Rates der Gemeinde Eitorf vom 1. Juli 2019, beantragte die CDU-Fraktion, dass die Verwaltung die im Laufe des Abstimmungsverfahrens von der Bürgerinitiative veröffentliche Planungsskizze bei der Bezirksregierung einreicht. Die CDU-Fraktion verband das mit der Bitte um Vorprüfung und schriftliche Stellungnahme, ob eine solche Planung förderfähig wäre. Über das Ergebnis soll […]

Lesen Sie weiter